Medizinisches Spektrum

  • Diagnostik und Therapie urologischer Tumorerkrankungen (Nieren- und Nierenbeckentumore, Harnblasentumore, Prostatakarzinom, Hodentumore); organerhaltende Nierentumorchirurgie
  • Minimal-invasive Techniken: Endoskopische Radikale Prostatektomie (EERPE), endoskopische Entfernung von Nieren und Nierenteilresektion, endoskopische Nierenbeckenplastik u.a.
  • Harnableitung inkl. Blasenersatzoperationen (Neo-Blase, „Pouch“ u.a.)
  • Diagnostik (u.a. Urodynamik) und Therapie der Blasenentleerungsstörung
  • Konservative und operative Therapie der Prostatavergrößerung (Elektroresektion, Holmium-Laser-Enukleation)

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Niere und der ableitenden Harnwege
  • Behandlung von Harnsteinen (Stoßwellentherapie (ESWL), flexible und starre Endoskopie von Blase, Harnleiter und Nierenbecken, perkutane Steinchirurgie, Laserlithotripsie)
  • Rekonstruktive Eingriffe bei Harntransportstörungen (Nierenbeckenplastik, Harnleiterneueinpflanzung)

  • Behandlung der Harninkontinenz (medikamentöse Therapie, Botulinustoxin-Injektion, Bandplastiken (Frauen und Männer), Hebungsoperationen

  • Chirurgie des äußeren Genitale (Hodenhochstand, Varikozele, Fehlbildungen u.a.)

Die Klinik ist damit für alle minimal invasiven, laparoskopischen und endoskopischen Eingriffe modernst ausgestattet und die Versorgung der Patienten erfolgt auf höchstem medizinischen Niveau.

Unser besonderes Leistungsangebot

  • Minimal-invasive Operationen
  • LDR-Brachytherapie beim Prostatakarzinom (in Kooperation mit der Radioonkologie)
  • Beratung im interdisziplinären Prostatazentrum
  • Interdisziplinäre Tumorkonferenz