Sportmedizinischer Gesundheits-Checkup

Die sportmedizinische Untersuchung im Zentrum besteht für Sie zunächst aus einem umfassenden Anamnese-Gespräch mit einem unserer leitenden Sportmediziner vor Ort und einer umfangreichen körperlichen Untersuchung. Der Untersuchung folgen, je nach Bedarf, eine internistisch-kardiologische Leistungsdiagnostik (EKG, Blutdruck, Puls, Belastungstests ggf. mit Laktatmessung) sowie eine Lungenfunktions- und eine Labordiagnostik (Blutuntersuchung). Bei unseren Leistungssportlern erfolgt zusätzlich die Präventivdiagnostik nach dem SP-02-Modell der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) (siehe Sportlerbetreuung und Medizinischer Gesundheits-Check-Up für Sportler). Aus den erhobenen Daten vor Ort ermitteln wir für Sie Ihren aktuellen Gesundheitsstatus und Ihre Leistungsfähigkeit. Sie erhalten individuelle Gesundheitsempfehlungen und Trainingsprogramme. Unterstützend bietet Ihnen das Sportmedizinische Zentrum im Bereich Prävention und Aufklärung eine Beratung rund um eine gesunde Ernährung im Alltag, Berufsleben und für Sportler an.

Die Programme können Sie flexibel wählen und werden sowohl vor Ort, als auch bei unseren Kooperationspartnern sowie unterstützend durch die Nutzung von Apps, für eine Betreuung rund um die Uhr, angeboten.

Die Untersuchungen im Rahmen des Sportmedizinischen Zentrums werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) privat als Selbstzahlerleistung abgerechnet. Unsere Check-Ups werden unter Absprache oder im Rahmen eines Bonusprogrammes von vielen Krankenkassen anerkannt. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach einer möglichen Kostenerstattung!