Hygiene

Die Sicherheit unserer Patienten liegt uns am Herzen.
In dem Bewusstsein, dass im Krankenhaus erworbene Infektionen die Patientensicherheit gefährden und die Anzahl der multiresistenten Erreger weltweit zunimmt, nehmen wir das Thema Krankenhaushygiene besonders ernst.

Speziell ausgebildete Hygienefachkräfte sowie hygienebeauftragte Ärzte sorgen im Klinikum für die Einhaltung der vom Robert-Koch-Institut vorgeschriebenen Hygienestandards.

Durch regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter und Informationsveranstaltungen sichert das Team eine hohe Qualität der durchgeführten Maßnahmen - zur Sicherheit der Patienten und des medizinische Personals.

Auszug einiger Gesetze und Richtlinien
Zur Umsetzung der Hygienemaßnahmen richten wir uns nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Dazu gehören zum Beispiel:
• das Infektionsschutzgesetz
• die Krankenhaushygieneverordnung Nordrhein-Westfalen
• Richtlinien und Empfehlungen des Robert Koch Institutes
• die Empfehlungen und Leitlinien verschiedener Fachgesellschaften
• das Lebensmittelgesetz