Ökumenische Krankenhaushilfe

Sie sind als Patient für einige Tage oder auch für längere Zeit in unserem Klinikum. Wir wissen, dass Kranksein Ungewissheit, Sorge und einen Einschnitt in ihrem Leben bedeuten kann. Um Ihnen den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern, bieten wir unseren begleitenden ehrenamtlichen Dienst an.

Unser Motto lautet:

  • Wir haben Zeit.
  • Wir setzen uns ein.
  • Wir reichen dem Kranken unsere Hand.

Sie können sich an uns wenden, wenn Sie zum Beispiel jemanden brauchen, der Ihnen zuhört, der kleine Besorgungen erledigt. Wir vermitteln auch Gespräche zur Seelsorgerin, der Psychologin und dem Sozialdienst. Wir helfen Ihnen auch gerne mit Wäsche und Körperpflegemitteln aus.

Sie erreichen uns telefonisch oder über das Pflegepersonal. Falls wir telefonisch nicht erreichbar sein sollten, können Sie uns gerne auf den Anrufbeantworter sprechen (Name, Station, Zimmernummer). Wir kommen schnellstmöglich zu Ihnen, um Ihr Anliegen entgegen zu nehmen.

Ihre „Grünen Damen“

(Weil wir im Dienst grüne Kittel tragen, werden wir so genannt.)

Entstehung der Grünen Damen

Seit 1982 arbeitet am Klinikum Gütersloh eine Gruppe von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Ökumenischen und Evangelischen Krankenhaus-Hilfe e. V. – die „Grüne Damen“.

Mehr erfahren