Hospizdienst

Der Hospiz- und Palliativ-Verein Gütersloh e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, für Sterbende und deren Angehörige in der letzten Lebenszeit da zu sein. Oft fühlen sich Menschen in dieser Phase überfordert und allein gelassen. Die überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiter des Hospizdienstes möchten Schwerstkranken, Sterbenden und ihren Angehörigen in der Zeit des Sterbens und danach beistehen. In der Regel ist ein fester Begleiter für eine Familie zuständig. Die Begleitungen durch den Hospizdienst sind kostenlos und finden im Krankenhaus, Altenheim oder Zuhause statt.


Folgende Unterstützung können wir den Familien anbieten:

  • Zeit für Gespräche, Ängste und Sorgen mit aushalten
  • Da sein beim Kranken, um Angehörigen eine Auszeit
    zu ermöglichen
  • Ein Stück Normalität bewahren
  • Hilfe in der Zeit der Trauer
  • Kostenlose Beratungen zur Patientenverfügung
  • Kurse und Vorträge zu den Themen Hospizarbeit,
    Palliativmedizin und Trauer


Stationäres Hospiz Gütersloh - mit Herz und Hand
Seit ein paar Jahren befindet sich in der Hochstr.19 ein stationäres Hospiz für den Kreis Gütersloh. Das Hospiz bietet Sterbenden und ihren Angehörigen in wohnlicher Atmosphäre eine umfassende Begleitung in der letzten Lebensphase und die Möglichkeit, würdevoll Abschied zu nehmen. Weitere Informationen erhalten Sie unter 05241- 7089022 oder
im Internet www.hospiz-und-palliativmedizin.de.