Seelsorge

Herzlich Willkommen bei der ökumenischen Seelsorge im Klinikum Gütersloh!

Als Krankenhausseelsorgerin und Krankenhausseelsorger haben wir Zeit für Sie. Sie können sich gerne an uns wenden, zum Beispiel, …

  • wenn Sie durch Ihre Erkrankung oder durch den Krankenhausaufenthalt verunsichert sind und einen Menschen suchen, mit dem Sie einmal über Ihre Sorgen reden können
  • wenn Sie sich ein Gespräch mit einem Menschen wünschen, der durch Erfahrung und Ausbildung geeignet ist, Ihnen bei der Klärung oder Lösung Ihrer persönlichen, ethischen oder lebensgeschichtlichen Fragen und Anliegen zur Seite zu stehen
  • wenn Sie sich allein fühlen, oder wenn Ihnen etwas die Sprache verschlagen hat
  • wenn Sie gemeinsam mit einem anderen Menschen Ihr bisheriges Leben noch einmal im Rückblick betrachten möchten
  • wenn Sie Ihre Beziehung zu anderen Menschen überdenken möchten
  • wenn Sie mit jemandem über Ihren Glauben Sprechen möchten
  • wenn sie (wieder) Kontakt zur Kirche wünschen
  • wenn Sie mit einem Menschen beten möchten
  • wenn sie eine Segensfeier, das Abendmahl, die Krankenkommunion oder eine Krankensalbung empfangen möchten

In einem seelsorglichen Gespräch eröffnen sich manchmal…

  • Aussichten, die bis dahin nicht zu sehen waren
  • Wege, die sich lohnen zu gehen
  • Kraftquellen, die uns weitertragen.

Als ökumenische Krankenhausseelsorge bieten wir Ihnen solche Gespräche an und begleiten Sie gerne in Nöten und Sorgen – und vielleicht auch in neuer Freude und neuen Lebensperspektiven.
Wie sind wir erreichbar?

  • über das Pflegepersonal
  • über die Pforte
  • über die Telefonnummer: 83-29 140
  • über einen Zettel im Seelsorgebriefkasten an der Tür des Seelsorgezimmers im Erdgeschoß in der Nähe der Kapelle (im Bettenhaus Süd/Neubau)

Die Kapelle
… als Ort der Ruhe und Besinnung ist immer für Sie geöffnet!