Still- und Laktationsberatung

Stillen – das Beste für Mutter und Kind. Viele junge Mütter äußern heute den Wunsch nach einer positiven Stillbeziehung zu ihrem Säugling. Die Still- und Laktationsberaterinnen der Geburtshilflichen Abteilung greifen dieses Bedürfnis auf und bieten den Wöchnerinnen während ihres Aufenthaltes im Klinikum eine individuelle Unterstützung.

Mutter und Kind sind eine Einheit
Sie sorgen dafür, dass Mutter und Kind in ruhiger und entspannter Atmosphäre ihre Stillbeziehung aufbauen und festigen können. Neben einer einfühlsamen Unterstützung beim Anlegen des Kindes beinhaltet die Still- und Laktationsberatung alle wesentlichen Informationen zu den Themen Stilltechniken und Ernährung, so dass Mutter und Kind gut auf ihre gemeinsame Zeit zu Hause vorbereitet sind.

Babyfreundliches Krankenhaus
Die Still- und Laktationsberatung ist ein Baustein der Zertifizierung der Geburtshilflichen Abteilung mit dem WHO-Qualitätssiegel „Babyfreundliches Krankenhaus“. Die Grundlagen dieser Zertifizierung bilden die B.E.St®-Kriterien (Bindung, Entwicklung, Stillen), die eine intensive Beziehung zwischen Mutter und Kind, die kindliche Entwicklung und das Stillverhalten der Mutter fördern sollen. Nähere Informationen zu dem Projekt „Babyfreundliches Krankenhaus“ finden Sie auch hier.