Veranstaltungsabsagen

Das Klinikum Gütersloh möchte dazu beitragen, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus weiter einzudämmen. Aus diesem Grund finden bis mindestens Ende April keine öffentlichen Veranstaltungenund Kurse mehr statt. Dies betrifft in der Geburtshilfe unter anderem alle Vortragsveranstaltungen (zum Beispiel die Elternschule), Führungen durch den Kreißsaal, Fortbildungsveranstaltungen und Symposien, aber auch Gruppentreffen wie zum Beispiel das Babycafé, die Stillgruppe, das Schwangerenschwimmen, die Akupunktursprechstunde sowie die Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse.

Babycafé

Für Gespräche, Anregungen und Tipps in gemütlicher Runde laden wir Sie in unser Babycafé ein. Nach der Entlassung können Sie dort andere Eltern treffen und Erfahrungen austauschen.

Für Anregungen und Tipps stehen Ihnen unsere Hebammen und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen gerne zur Verfügung.

Termin

  • donnerstags 10.00 - 11.30 Uhr
  • im alten Kreißsaal (3. Obergeschoss, bei Station 8)