Hebammenkurse im Klinikum Gütersloh 2018

Geburtsvorbereitung

Dieser Kurs findet über einen Zeitraum von 5-8 Wochen statt und enthält 1 oder 2 Abende, an dem die Partner zusätzlich mit teilnehmen.

Auch geeignet für Mehrgebärende.

Inhaltsübersicht: Schwangerschaft/-sbeschwerden, geburtsvorbereitende Maßnahmen, Ablauf Geburt, Wochenbett, Stillen, Atemübungen, Entspannungsübungen, Geburtspositionen, Partnerabend -> Was kann der Partner im Kreißsaal tun? Geburtsverlauf + Erstversorgung des Kindes

Termine Geburtsvorbereitung
Errechneter GeburtsterminKursDatumTag/UhrzeitKursleitung
November, DezemberFrauenkurs 19.09. – 31.10.2018Mittwoch, 18:30-20:30

Saskia Erichlandwehr

Sehr beliebtes, launiges Wochenende zum Thema Geburt und Wochenbett; schnell ausgebucht!

Dieser Kurs findet an einem Wochenende statt; Samstag ca. 10 – 17 Uhr und Sonntag ca. 10 – 13 Uhr.

Primär geeignet für Erstgebärende und ihre Partner. Gemeinsames Mittagessen in der Cafeteria möglich; gemütliches Snack-Buffet während der Kurstage ist vorhanden

Inhaltsübersicht: Mutterpass-Schwangerschaft, Hebammenhilfe, geburtsvorbereitende Maßnahmen, Schmerzmittel, Atmung, Geburtsmechanik-/phasen, Was kann der Partner im Kreißsaal tun?, Stillen, Wochenbett, Praktisches (Tasche packen, Wann fahren wir los?, Erstausstattung, Anträge)

Termine Geburtsvorbereitung
Errechneter GeburtsterminKursDatumTag/UhrzeitKursleitung
September, OktoberIntensivkurs01.+ 02.09.2018Sa 10:00–17:00
So 10:00-14:00
Nadine Ködding
November, Dezember, JanuarIntensivkurs27. + 28.10.2018Sa 10:00–17:00
So 10:00-14:00
Nadine Ködding
Dezember, Januar, FebruarIntensivkurs15. + 16.12.2018Sa 10:00–17:00
So 10:00-14:00

Nadine Ködding

Februar, März, AprilIntensivkurs26. + 27.01.2019Sa 10:00–17:00
So 10:00-14:00
Katja Schöler
April, Mai, Juni, Juli Intensivkurs13. + 14.04.2019Sa 10:00–17:00
So 10:00-14:00
Katja Schöler

 

Bitte melden Sie sich zu den aufgeführten Kursen zeitnah an, die Nachfrage ist recht groß!

Dieser Kurs findet an vier Samstagen von 10:30 bis 12:00 Uhr statt. Primär geeignet für Erstgebärende und ihre Partner.

Inhaltsübersicht: Mutterpass-Schwangerschaft, Hebammenhilfe, geburtsvorbereitende Maßnahmen, Schmerzmittel, Atmung, Geburtsmechanik-/phasen, Was kann der Partner im Kreißsaal tun?, Stillen, Wochenbett, Praktisches (Tasche packen, Wann fahren wir los?, Erstausstattung, Anträge)

Termine Geburtsvorbereitung Kompaktkurs
Errechneter GeburtsterminKursDatumTag/UhrzeitKursleitung
Dezember, Januar, FebruarKompaktkurs10.11. bis 08.12.2018Sa 10:30–12:00Katja Schöler
März, April, MaiKompaktkurs02.02. bis 23.02.2019Sa 10:30–12:00Katja Schöler

Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an Frauen, die bereits eine Spontangeburt erlebt haben und nun den Schwerpunkt auf gemeinsamen Austausch zu gewünschten Themen, Körperwahrnehmungsübungen, Entspannungseinheiten, Stillstart, etc. legen möchten.

Bei Interesse setzen Sie sich bitte direkt mit unseren Kursleitungen in Verbindung.

Als Alternative oder Zusatz zu einem klassischen Geburtsvorbereitungskurs. Hier liegt der Schwerpunkt auf sanfte Bewegung, Dehnung, Beckenbodenübungen, Entspannungsübungen, Massagen.

(Entweder als Eigenleistung 55E oder als Alternativkurs zur klassischen Geburtsvorbereitung über Krankenkasse abrechenbar)

Bei Interesse setzen Sie sich bitte direkt mit unseren Kursleitungen in Verbindung.

Rückbildung

Dieser Kurs wird ca. 6-8 Wochen nach der Geburt begonnen (Kaiserschnitt ca. 10 Wochen) und spätestens bis zum 9. Lebensmonat des Kindes beendet.

Inhalte: Übungen zur Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur, Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur, Elemente aus dem Pilates und dem Yoga, Gymnastik zum Warm-Up, etwas Schwitzen und Entspannung zum Abschluss.

Rückbildung ist für alle Frauen nach der Geburt wichtig - ganz gleich, ob es Erst- oder Mehrgebärende sind oder Frauen, die per Kaiserschnitt entbunden haben.

Unsere Empfehlung: Teilnahme am Kurs ohne Kind (effektiver!)

Termine Rückbildung
GeburtsterminKursDatumTag/UhrzeitKursleitung
bis August 2018Kompaktkurs10.11. bis 08.12.2018Samstag, 09:00-10:30 UhrKatja Schöler
bis Dezember 2018Kompaktkurs02.02. bis 23.02.2019Samstag, 09:00-10:30 UhrKatja Schöler

Fitness nach der abgeschlossenen Rückbildung

Viele frisch gebackene Mütter kennen das Problem: Nach der Geburt ist man nicht mehr so fit wie vor der Schwangerschaft und möchte schnell wieder zur alten Figur zurück finden. Gleichzeitig ist die Zeit für Sport jedoch knapp bemessen. Im Klinikum Gütersloh können Mütter deshalb zusammen mit ihren Babys an ihrer Fitness arbeiten. Die Neugeborenen spielen dabei eine gewichtige Rolle.

„Fit mit Baby“ heißt das Programm, das die Rietbergerin Rebecca Klaus immer donnerstags von 10 bis 11 Uhr im Ärztehaus II am Klinikum anbietet. Das Besondere an diesem Kurs ist es, dass die Babys in die Übungen integriert und als Gewichte eingesetzt werden. Durch ein hochintensives Intervalltraining wird dann jede Muskelgruppe angesprochen und insbesondere auch die Körpermitte gekräftigt. Im Vergleich zu anderem Ausdauertraining ist dieses Training etwa drei Mal so effektiv. Um sowohl sportlichen Müttern als auch Anfängern die Teilnahme zu ermöglichen, werden bei den meisten Übungen zwei Schwierigkeitsgrade gezeigt.

„Fit mit Baby“ ist ein fortlaufender Kurs, so dass Interessierte jederzeit einsteigen können. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung nötig, die Rebecca Klaus gern über ihre Website www.eat-fit-life.de oder per E-Mail (info@eatfitife.de) entgegennimmt.