Bauchzentrum

Erkrankungen der inneren Organe, gutartigen aber auch bösartigen Ursprungs, werden in unserem Bauchzentrum fachübergreifend behandelt. Hierzu gehören Erkrankungen am Magen-Darmtrakt, an der Leber, der Gallenblase und der Bauchspeicheldrüse. Hinzu kommen die Schilddrüse, die sich im Hals befindet, und die Lungen. Tumorerkrankungen des Darms und der Bauchspeicheldrüse werden speziell in unserem Viszeralonkologischen Zentrum behandelt.

Unser Ziel ist es, unsere Patienten umfassend und auf hohem medizinischen Niveau zu versorgen. Umfassend bedeutet für uns, dass Sie als Mensch mit Ihrer Familie, Ihren Wünschen und Sorgen im Mittelpunkt unserer Handlungen stehen. Wir begleiten Sie in schwierigen Lebenssituation. Dazu gehören insbesondere Beratung, Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung entsprechend der aktuellen medizinischen Leitlinien, aber auch die Prävention (Vermeidung) von Folgeerkrankungen.

Das Bauchzentrum Gütersloh wird von den Chefärzten PD Dr. Matthias Kapischke und Prof. Dr. Gero Massenkeil geleitet. Zusammen mit einem interdisziplinären Team aus Chirurgen, Internisten, Pflegefachkräften, Pathologen, Radiologen, Onkologen und der Psychoonkologie / Sozialdienst stehen sie Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.